Hvannagil Canyon, 2016 – Tour vom 27.8.- 6.9.2016

Bilder und Reiseberichte aus Irland, Island und Schottland

Fasziniert von der Landschaft und der Freundlichkeit der Iren haben wir die Grüne Insel mehrfach besucht.
2002, 2004, 2008, 2009, 2011 und 2014 verbrachten wir hier unseren Urlaub. Die vielen schönen Impressionen möchten wir auf dieser Seite wiedergeben.

Der Vortrag bzw. das Buch von Orsolya & Erlend Haarberg „Iceland In All It’s Splendour“ auf dem Naturfotofestival in Lünen 2012 hat uns so beeindruckt, dass wir uns spontan entschlossen 2013 nach Island zu fliegen. Drei weitere Reisen folgten.

 

Selfkant, im Dezember 2016

Reiseberichte und Dokumentationen über Schottland ließen schon lange den Wunsch entstehen, die Highlands zu erleben. 2014 haben wir uns diesen Traum verwirklicht.

Zwischen den Reisen ist immer Zeit sich intensiver mit den vorhandenen Aufnahmen zu beschäftigen.
( siehe „Zwischen den Reisen„; „Kerlinggarfjöll“ )

 

 

3 Comments

  1. Uwe 19. Oktober 2015 at 18:48 - Reply

    Hallo Uwe,
    wieder mal tolle Bilder, die die Sehnsucht nach einem Besuch in Schottland hervorholen. Leider kann ich meine Familie noch nicht so recht überzeugen.

    Was die Geschwindigkeit von LR angeht, ist die wirklich unterirdisch. Nicht nur mit meinen Fuji-Dateien, auch mit den Nikon-Raw’s. Mit C1 habe ich ja früher auch gearbeitet, eine Update wäre somit auch für mich leicht möglich.
    Allerdings habe ich in LR inzwischen einen ansehnlichen Katalog mit vielen Fotos und vor allem zugehörigen Stichwörtern und gps-Daten. Vor allem die Stichwörter und den Komfort der Suche nach bestimmten Fotos (oder auch die Smartsammlungen) würde ich doch arg vermissen. Noch mal alle Bilder und Stichwörter in C1 zu erfassen, wäre mir dann doch zu aufwendig (falls das überhaupt in C1 geht).
    Bei einemn kurzer Test einer früheren Version hatte ich auch den Eindruck, dass die Lernkurve ziemlich hoch ist.

    Nun, sollte LR irgendwann nur noch im Abo angeboten werden, wird es keine neue Version geben. Zu befürchten ist allerdings, dass viele Hersteller da nachziehen. Bezüglich Capture One gab es da auch schon mal Gerüchte.

    Also weiter abwarten und danke für die fotografische Teilnahme an den Reisen.

    Viele Grüße
    Uwe

  2. uwe 21. Oktober 2015 at 19:43 - Reply

    @Uwe C1 ist selbsterklärender geworden. Der Import von LR Katalogen sollte auch klappen. Habe mir, um C1 besser zu verstehen, das Buch „Praxis Capture One Pro“ von Sascha Erni gekauft. Sieh mal hier: http://www.nggalai.com/blog/praxis-capture-one-pro-faq-und-korrekturen/
    Ich denke, dass er deine Fragen beantworten kann.
    Uwe

  3. Uwe 22. Oktober 2015 at 10:27 - Reply

    Danke Uwe,

    über das Buch habe ich auch dieser Tage im aktuellen fotoespresso gelesen. Hört sich alles sehr positiv an.
    Ich werde mich mal mit diesem Thema beschäftigen.

    Uwe

Leave A Comment